T1 – PKW im Sulzbach Flussbett

Am Freitag um etwa 14 Uhr wurden die Kameraden der FF Dürnkrut zu einem verunfallten PKW auf der B49, kurz nach Dürnkrut, gerufen. Das Fahrzeug überschlug sich etwa 100 Meter vor der Ortseinfahrt Dürnkrut und blieb auf dem Dach im Sulzbach Flussbett liegen. Auch das Rote Kreuz, ein Notarzt und die Polizei wurden alarmiert.

Der beschädigte PKW wurde mittels LAST der FF Dürnkrut aus dem Sulzbach geborgen und sichergestellt. Der Einsatz konnte nach etwa 90 Minuten abgeschlossen & beendet werden

Hier gelangen Sie zu den Fotos